Archiv

Novartistag 2017

Unser 4. Novartistag fand statt, mit angenehmen Wetter und 30 wieder hochmotivierten Novartis-Mitarbeiter sowie 5 Baukreis-Mitgliedern und einiger Eltern. Leider mussten wir dieses Jahr auf die unermüdliche Hilfe von Fr. Langner verzichten, die krank war und sich hoffentlich zwischenzeitlich wieder gut erholt hat.

Es war dem außerordentlichen Einsatz einiger Eltern und Fr. Rögels zu verdanken, dass trotzdem alles tadellos lief und alle Gäste vorzüglich versorgt waren. Auch das Kuchen-Buffet war wieder eine Augenweide und hat unsere Gäste sicherlich zusätzlich motiviert, großen Dank an alle Bäcker ….

Die enorme Vorbereitung der Arbeiten für die Novartis-Mitarbeiter traf dieses Jahr am intensivsten unser Baukreis-Mitglied Karlheinz Biesinger. Seine Holzarbeiten waren so gut vorbereitet, dass auch Leute aus dem Labor und Bürobereich in der Lage waren, die Arbeiten, ohne vorheriges Studium, in ansprechende Endprodukte zu verwandeln.

Wie in den vergangenen Jahren wurden wir vom Vorstand in Planung und Bewilligung von finanziellen Mitteln unterstützt und dadurch wird dieser Tag auch erst möglich.

Wir haben dieses Jahr aufgrund der umfangreichen Vorhaben bereits um 8:00 Uhr angefangen und die „Einsatzzentrale Gartenhaus“ mit insgesamt knapp 40 Personen voll belegt!

Die z. T. nur englischsprechenden Novartis-Mitarbeiter fanden schnell Ihre Lieblings-Projekte und zogen mit unseren jeweiligen Projektleitern ins Feld.

In diesem Jahr hatten wir 19 männliche und 11 weibliche Mitarbeiter. Diese Verteilung war bei den z. T. schweren Arbeiten durchaus ein Vorteil.

Hier der ausführliche Bericht mit Bildern...

Herzlichen Dank nochmal an alle Helfer!

Videobeitrag zur Kundgebung

10. März 2017/ - Stuggi TV war am 9. März live auf dem Schlossplatz dabei und fasst die Kundgebung der Freien Schulen im Video zusammen.

Demo für Privatschulen

Tausende demonstrieren in Stuttgart für mehr Geld

Von red/dpa 09. März 2017 - 16:09 Uhr - Stuttgarter-zeitung.de

1. Klasse 2017-2018

1. Klasse 2017-2018

Die Presse berichtet über das 11. Klass-Spiel.

Die Oberbadische Zeitung:

http://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.loerrach-das-leben-zweimal-leben.647b7875-48db-468b-8c99-f3b299783ca3.html

Die Badische Zeitung:

http://www.badische-zeitung.de/loerrach/sich-selbst-noch-einmal-neu-denken--139832026.html

Eine wunderbare Inszenierung! Wir sind sehr stolz auf die ganze Klasse und ihre fleißigen Helfer.

Vielen Dank an alle.

Wir bleiben am Ball !

Besuch Josha Frey an der Waldorfschule

Am 9. November durften die Klassen 10, 11 und 12 Herrn Josha Frey von den Grünen in der Schule begrüßen:

Pressemitteilung

Eröffnung Adventskalender Chesterplatz mit der 5. Klasse

Die 5. Klasse durfte mit Frau Wehnert und unserem OB Lutz am Freitag, 1.12.17, das erste Türchen öffnen. Untermalt hat die Klasse diese Eröffnung mit wunderschön gesungen Liedern. Der Winter zeigte sich bereits mit passender Kälte als Einstimmung für die Weihnachtszeit.

Pressemitteilung

Badische Zeitung

Jörg Lutz ließ es schneien

Oberbadische Zeitung:

Das Türchenöffnen hat begonnen

Adventskalendertüren werden von der 5. Klasse gestaltet

Die 5. Klasse der Freien Waldorfschule Lörrach hat die Fenstertüren des diesjährigen Adventskalenders gestaltet. Frau Wehnert und Ihre Klasse werden am Freitag, 1.12.2017, auf dem Chesterplatz in Lörrach auch das erste Türchen öffnen sowie am 7.12.2017 jeweils um 16 Uhr. Am 7.12.2017 ist gleichzeitig die Eröffnung des Weihnachtsmarktes in der Lörracher Innenstadt mit vielen Angeboten für Groß und Klein:

Pressemitteilung

Feierliche Pausenhof Eröffnung

Am Donnerstag um 9.35 Uhr wurde unser neuer Pausenhof feierlich von Frau Langner und Herrn Senger sowie Herrn Bukow von der Stadt Lörrach eröffnet und den Schülern übergeben. Wir möchten vor allem Frau Langner für Ihren unermüdlichen Einsatz der Planung und Gestaltung sowie Herrn Senger für seine tollen Ideen unseren herzlichen Dank aussprechen. Dank dem wunderbaren und reichhaltigen Kuchenbuffet der Elternhäuser, der großzügigen Spende des Hof Dinkelberg mit Apfelsaft und der ebenso großzügigen Spende des Biomarkt Primacasa von Bio Bananen war für das leibliche Wohl gesorgt. Herr Giesen und Frau Wehnert schafften mit der musikalischen Untermalung durch den Chor der 4., 5., 6. und 7.Klasse und der Tanzaufführung der 5.Klasse und dem Vortragen eines Gedichts für ein gebührendes feierliches Rahmenprogram.

Auch die lokale Presse war anwesend und hat darüber berichtet:

Hier gehts zum Artikel der Badischen Zeitung.

Hier geht´s zum Artikel der Oberbadischen Zeitung.